Otto II. Pflug, Oberhofmarschall Friedrichs des Streitbaren

Aus schradenwiki.kaitzbach.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • 14. November 1392: Otto II. Pflug, Oberhofmarschall Friedrichs des Streitbaren und Nicol Pflug (Geheimer Rat Friedrichs des Sreitbaren), Söhne Otto Pflugs von Strehla, werden urkundlich als Käufer Frauenhains genannt [1]
  • 1395: Gesamtbelehnung durch Herzog Wilhelm, zusammen mit Nicol und mit seinem Sohn Jung Otto Pflug (verh. seit 1397 mit Elisabeth)

Quellen

  1. Paul Flade, Pfarrer zu St. Petri - Dresden (1887 - 1895 Pfarrer in Frauenhain): Das Kirchspiel Frauenhain, S. 52


Anzeige: schradenwald.de - Veranstaltungen, Fotogalerie, Shop | pro domo: Schradenblog